Bed & Breakfast inmitten der Dolomiten

Die Gastgeber

Herzlich willkommen am Thalerhof, in dem Gastlichkeit, Leidenschaft und Begeisterung für die Landschaft zu Hause sind.

Mit viel Leidenschaft führen wir unsere Frühstückspension, oder wie man heute auch so schön sagt, unseren Bed & Breakfast Betrieb. Traditionsverbunden wohnen wir gemeinsam mit unseren Eltern und bewirtschaften den Bergbauernhof. Ein Bergbauernhof mitten in den Dolomiten für Gäste aus aller Welt – ein idealer Rückzugsort vom Alltag.

Ihre Familie Peter und Lisi Robatscher mit ihren Töchtern

Philosophie

Tradition mit Moderne verbinden, authentisch sein und doch den Trends und Wünschen unserer Gäste folgen. Das macht das besondere Flair am Thalerhof aus! Als leidenschaftliche Bergsteiger, Kletterer, Abenteurer und Naturliebhaber kennen wir zahlreiche Gipfeltouren und Wanderrouten und wissen dieses Wunder der Natur zu schätzen. Nur wer selbst das lebt, was er seinen Gästen anbietet, kann ein guter Urlaubs- und Freizeitberater sein.

Wir schöpfen die Kraft aus den Bergen – dieses Lebensgefühl inmitten der Dolomiten wollen wir unseren Gästen vermitteln.

Leben, Frei sein, Abenteuer. "Feel free in the Dolomites".

Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Eltern vor wenigen Jahren den Südtiroler Bergbauernpreis für besondere Verdienste verliehen bekommen haben. Der Preis ist ein symbolisches Zeichen des öffentlichen Dankes für den Einsatz auf den Höfen, die Pflege der Südtiroler Kulturlandschaft und die achtungswerte Leistung und Arbeit in Vereinen. Ein Zeichen dafür, dass unsere Einstellung zum Erhalt von Traditionen und unser Gespür für ständige Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit anerkannt werden.

Thalerhof - Bergbauernhof mit Flair

Wohlfühlen

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück, unternehmen Sie eine Wanderung in die nahe Umgebung im Herzen der Dolomiten, erholen Sie sich bei einem Glas Wein, Bier oder Saft auf unserer Liegewiese und lassen Sie den Abend in einem der netten Gasthäuser in Tiers ausklingen.

Falls Sie am Abend jedoch nur eine Brotzeit mit Ihren mitgebrachten Lebensmitteln verspeisen möchten, können Sie dies gerne in unserem gemütlichen Aufenthaltsraum oder Wintergarten tun. Teller, Besteck und Gläser stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl an Getränken, welche Sie bei uns zu einem fairen Preis erwerben können.

Frühstück, Wintergarten und Außenterrasse

Einfach abschalten

Tauchen Sie ein in die Südtiroler Bergwelt mit viel Ruhe, frische Luft und Sonne! Lassen Sie Ihre Seele baumeln. Egal ob nach einem abenteuerlichen Wander-, Kletter- oder  anspruchsvollem Bike Tag. Außerdem ist unsere Terrasse ein idealer Ort das verdiente Feierabendgetränk in der untergehenden Sonne zu genießen.

Außenliegen

Sonnig, schattig, wunderbar

Sich frei fühlen und sich nach Lust und Laune in eine unserer vielen Außenliegen werfen. Manche lieben die pralle Sonne Südtirols, andere hingegen ein schattiges Plätzchen, um dem Rauschen der Baumblätter noch näher zu sein. Einfach die Natur erleben. Das ist entspannter Urlaub auf dem Thalerhof!

Waldrunde & Jogging

Sportlich, romantisch, schön

Urlaub soll Spaß machen. Wer statt lange schlafen, am frühen Morgen lieber joggen geht, der kann das am besten im Wald direkt vor unserem Haus machen. Ganz nach dem Motto "frei sein und die Natur genießen". Die Running-Laufstrecke der Seiser Alm verläuft übrigens direkt oberhalb von unserem Haus.

Außen-Kneippbach

Den Kreislauf stärken

Kneippen. Das ist Wassertreten auf der Grundlage von Sebastian Kneipp. Es fördert die arterielle Durchblutung und regt den Kreislauf an. Auf dem Thalerhof in freier Natur im hausnahen Kneippbach möglich.

Barfußweg

Freiheitsgefühl für Ihre Füße

Unser Barfußpfad bietet Ihnen besondere Sinneseindrücke. Ein Entspannungserlebnis der besonderen Art. Das Betreten unterschiedlicher Bodenmaterialien ist eine angenehme Fußmassage.

Taulaufen

Kräftigende Wirkung für Jung und Alt.

Die Kneipp- Therapie schreibt dem Taulaufen eine besonders heilende Wirkung gegen arterielle Durchblutungsstörungen im Anfangsstadium, Krampfadern und Morgenmüdigkeit zu.

Man beginnt mit aufgewärmten Füssen laufend oder gehend für ca. 3- 5 Minuten im taufeuchten Gras. Anschließend zieht man warme Strümpfe an und geht ein Stück, um die Füße wieder zu wärmen. Tauflaufen am Morgen – gut für Geist und Seele!

Unsere einzigartige Lage

Traumhaft, erholsam, ruhig

Der Thalerhof liegt auf 1.130 m Meereshöhe oberhalb der Ortschaft Tiers am Rosengarten. Sie erreichen uns bequem mit dem Auto über St. Zyprian. Unsere Lage ist einzigartig: nicht weit von der Ortschaft entfernt (10 Gehminuten in das Dorf), mit Blick in das sonnige Tiersertal und auf den Hausberg Tschafon, bieten wir Ihnen einen ruhigen und erholsamen Urlaub.

Falls Sie Lust und Zeit haben, können Sie sich gerne beim Heuen von der Hanglage unserer Wiesen überzeugen. Versuchen Sie es mal, aber vergessen Sie das gute Schuhwerk nicht. Wir sind dankbar für jede Hilfe.

Auf unserem Bauernhof tummeln sich Kühe, Kälber, Katzen, Kaninchen und Hühner. Bitte haben Sie Verständnis, dass alle landwirtschaftlichen Gebäude  aus Sicherheitsgründen nur betreten werden dürfen, wenn wir dabei sind.

Vielleicht macht ja der Hausherr, wenn er nicht gerade mit Arbeiten am Hof beschäftigt ist, eine Hofführung. Fragen Sie ihn einfach!

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Geschichte

Der Name „Thalerhof“ gründet sich auf unsere Nähe zum kleinen danebenliegenden Tal.
Unser „Erbhof“ befindet sich seit über 230 Jahren in unserem Besitz. Damals, im fernen Jahre 1786 hatte ein gewisser Josef Robatscher den kleinen Thalerhof von Josef Knollseisen erworben.

Ursprünglich wohnte die Familie in der kleinen Mühle unterhalb des alten Bauernhauses. Die Mühle ist immer noch voll funktionstüchtig, bis in die späten sechziger Jahre wurde dort das direkt am Hof angebaute Korn regelmäßig gemahlen.

Übrigens, die 230 Jahre sind nur ein Bruchteil unserer Geschichte, der Thalerbühl wurde bereits in der Eisenzeit (circa 950 bis 15 vor Christus) von den Rätern bewohnt. Funde belegen diese Besiedelungsgeschichte. Wenn man diesen steilen Hügel mit der Sense und anschließend mit dem Rechen bearbeitet, verwünscht man ihn, denn das Bearbeiten hat mit Naturverbundenheit nur mehr wenig am Hut. Andererseits kann man die Spiritualität, die dieser Ort ausstrahlt, in sich aufnehmen und daran denken, dass sich Menschen seit nun mehr 3000 Jahren am Thalerhof wohl fühlen.

Lassen auch Sie diese Geschichte auf sich wirken, oder noch besser, werden Sie ein Teil davon, wir freuen uns schon darauf.

Passion und Tradition seit 1786

lg md sm xs